Fundfahrräder warten auf neue Besitzer

|   KategorienStadt Bautzen
Hammer – Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten

Leider konnte auch dieses Jahr durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie keine öffentliche Versteigerung von Fundfahrrädern durchgeführt werden. Wir haben uns deshalb für den Verkauf von Fundfahrrädern entschieden.

Interessenten können sich per Mail: zur Besichtigung anmelden. Um eine telefonische Kontaktaufnahme zur Terminabsprache zu ermöglichen, sind die Kontaktdaten und eine Telefonnummer in der Mail anzugeben.

Die Termine werden in der zeitlichen Reihenfolge des Maileingangs festgelegt und telefonisch vereinbart. Die Besichtigung und der Verkauf erfolgen zum abgestimmten Termin in den Räumen der Stadtverwaltung.

Die Kaufsumme wird je nach Reparaturrückstau zwischen 10 und 150 € liegen. In der Regel wird pro Anmeldung ein Fundfahrrad abgegeben. Der Erwerb des Fundfahrrades wird durch Kaufvertrag bestätigt.

Zum Verkauf werden aus dem Fundanzeigezeitraum 1.10.2019 bis 31.5.2021:

  • 12er Kinderrad Puki,
  • Mountainbikes (26er und 28er Zoll),
  • Damen- und Herrenräder (26er und 28er Zoll)

angeboten.

Hammer – Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten

Zurück