Bei sonnigem Wetter waren am 16. Juli 2021 zur „Bautzener Spätschicht“ 24 Unternehmen Ziel der neun Schichtbusse. Knapp 200 interessierten Teilnehmern wurden die Unternehmen vorgestellt. Sie erhielten Informationen zu Möglichkeiten für Ausbildung und Berufsleben. Bei den Rundgängen durch die Firmen wurden auch Fragen bereitwillig beantwortet.

In einigen Unternehmen wurden die Besucher mit kleinen Präsenten überrascht, konnten sich stärken oder erfrischen.

Die gute Resonanz auf beiden Seiten war ein gelungener Abschluss der Arbeitswoche und schöner Einstieg ins Wochenende.

Auch in unseren Nachbarstädten finden in diesem Jahr Spätschichten statt.