Altstadtfestival – Wasser | Kunst | Licht

31. August bis 2. September

Oft gewählte Themen

Aktuelles

Lausitzer Musiksommer: Furioses Auftakt-Wochenende

  Stadt Bautzen

Der Lausitzer Musiksommer verzichtet auf eine ausgedehnte Ouvertüre. Gleich am ersten Festival-Wochenende dürfen sich Musikliebhaber auf zahlreiche Höhepunkte freuen. Vom 20. Juli bis 5. August 2018 präsentiert sich die Region als blühende Kulturlandschaft.

Kinder spielen, Eltern plauschen: Kornmarkt gewinnt an Attraktivität

  Stadt Bautzen

Ab sofort dient der Bautzener Kornmarkt auch als Spielplatz. Neben dem Reichenturm können sich Kinder ab 5 Jahren nun nach Herzenslust auf einem Kletterglobus austoben.

Bauarbeiten auf der Clara-Zetkin-Straße – eine Woche Vollsperrung

  Stadt Bautzen

Die Fahrbahndecke auf der Clara-Zetkin-Straße wird erneuert. Deshalb wird der Abschnitt zwischen Leibnizstraße und Friedensbrücke von Montag, dem 16. Juli, 7.00 Uhr, bis Sonnabend, dem 21. Juli 2018, für den Fahrverkehr voll gesperrt.

Jugendliche und ältere Landkreisbewohner zieht es nach Bautzen

  Stadt Bautzen

Wer lässt sich in der Stadt nieder? Wer zieht fort? Erstmals legt die Kommunale Statistikstelle der Stadtverwaltung Bautzen eine Analyse der Wanderungsbewegungen vor. Untersucht wurden die Zu- und Fortzüge in den Jahren 2013 bis 2017.

Veranstaltungen

Der Sternhimmel im Juli und die aktuellen Planetensichtbarkeiten

20. Juli 2018 | Schulsternwarte "Johannes Franz" Bautzen

Im Juli zeigen sich nun zur Nacht schon die Sternbilder des Sommers und des Herbstes; Schwan, Leier und Adler kann man am Sternhimmel erkennen.

Langsam ...

LiedGut Tim Fischer: Die alten schönen Lieder

20. Juli 2018 | Schwesternhäuser Kleinwelka

Der charismatische Sänger Tim Fischer und sein Pianist Thomas Dörschel — nach vielen Jahren endlich wieder gemeinsam auf der Bühne — angeln sich die schönsten ...

Eröffnungskonzert - Lausitzer Musiksommer 2018 »Hoffnung ewig. Ewig!«

20. Juli 2018 | Dom St. Petri

Der Friede von Bautzen jährt sich 2018 zum 1000. Mal. Dieses Ereignis, und vielmehr die anhaltende Hoffnung auf Eintracht und Geborgenheit, erfährt durch ...