Öffentliche Auslegung Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Wohngebiet Südhöhe Bautzen – Oberkaina“ (10.2.2022)

In der Sitzung am 30.3.2022 hat der Stadtrat den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Wohngebiet Südhöhe Bautzen – Oberkaina“ in der Fassung vom 10.2.2022 zur Auslegung bestimmt.

Das Plangebiet befindet sich östlich der Neusalzaer Straße zwischen Siedlerweg und Pappelweg. Planungsziel ist die Errichtung von Wohngebäuden.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13b Baugesetzbuch (BauGB) in Verbindung mit § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 (4) BauGB aufgestellt.

Der Öffentlichkeit wird gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in Verbindung mit § 3 Planungssicherstellungsgesetz in der Zeit vom

19.4.2022 bis 20.5.2022

durch Veröffentlichung auf dem Zentralen Landesportal des Freistaates Sachsen unter www.bauleitplanung.sachsen.de Gelegenheit zur Einsichtnahme in den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes vom 10.02.2022, die Begründung, das Baugrundgutachten (Anlage 1), die Hydrogeologische Stellungnahme (Anlage 2), den Artenschutzfachbeitrag (Anlage 3) und die nach Einschätzung der Stadt wesentlichen, bereits vorliegenden Stellungnahmen mit umweltbezogenen Informationen gegeben.

Die Stadt verfügt über folgende Informationen zu umweltrelevanten Aspekten:

  • Schutzgut Mensch: Informationen zum Verkehrslärm durch die B 96
  • Schutzgut Tiere und Pflanzen: Artenschutzfachbeitrag, Informationen zum Biotopschutz
  • Schutzgut Fläche: Informationen zur Flächeninanspruchnahme
  • Schutzgut Boden: Hinweise zur Versickerung, zu Altlasten und zu möglichen Meliorationsanlagen, Hinweis zum Schutz von Grenz- und Vermessungsmarken,
    Baugrunduntersuchung, Hydrogeologische Stellungnahme
  • Schutzgut Wasser: Hinweise zur Niederschlagswasserableitung, wasserrechtliche Erlaubnis für die Versickerungsanlagen
  • Schutzgut Kultur und sonstige Sachgüter: Hinweis auf Bodendenkmalfunde

Während der Auslegungsfrist kann jedermann Stellungnahmen bei der Stadtverwaltung Bautzen, Fleischmarkt 1 in 02625 Bautzen zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans abgegeben:

schriftlichStadtverwaltung Bautzen, Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen
E-Mailbauverwaltungsamt(at)bautzen.de
Telefon03591 534-614 oder 03591 534-617 zur Niederschrift während der Dienststunden

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan gemäß § 3 Abs. 2 BauGB unberücksichtigt bleiben.

Gemäß § 4 Abs. 2 BauGB werden Behörden, sonstige Träger öffentlicher Belange und Nachbargemeinden zum Bebauungsplanentwurf beteiligt.

Hinweise zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) liegen den Planunterlagen zu diesem Vorhaben unter www.bauleitplanung.sachsen.de bei.

Bautzen, 9.4.2022
Alexander Ahrens, Oberbürgermeister