Der schönste Weihnachtsbaum…

|   KategorienStadt Bautzen

Es gibt Dinge, die kann nicht einmal die Corona-Pandemie verhindern. Leuchtende Kinderaugen beim Öffnen des Adventskalenders gehören dazu. Die wird es auch in Bautzen geben. 24 Sponsoren haben sich auch in diesem Jahr dazu bereit erklärt, die Türchen des städtischen Adventskalenders mit liebevollen Aufmerksamkeiten zu füllen. Während die kleinen Geschenke üblicherweise auf dem Wenzelsmarkt geöffnet werden, hat sich die Stadtverwaltung in diesem Jahr eine Alternative einfallen lassen: Über ein Gewinnspiel wird ermittelt, wer ein Päckchen öffnen darf. Dazu können Kinder im Alter zwischen drei und 12 Jahren ein gemaltes Bild an die Stadtverwaltung schicken, das ihren schönsten Weihnachtsbaum zeigt. Ob mit roten, gelben oder blauen Kugeln, mit oder ohne Sternen – es ist ganz egal, was euren schönsten Weihnachtsbaum ziert und schmückt.

Die Briefe mit den Bildern sowie allen wichtigen Kontaktdaten können bis zum 29. November in den gelben Wunschzettel-Briefkasten vor dem Rathaus geworfen werden (Foto). Wer nicht selbst vorbeischauen kann, schickt einen Brief an die Stadtverwaltung Bautzen, Kulturbüro, Hauptmarkt 8, 02625 Bautzen.

Unter allen Einsendungen lost der Weihnachtsengel am 30. November aus, welche 24 Kinder ein Geschenk aus dem Adventskalender bekommen. Die Übergabe der Geschenke erfolgt zwischen dem 1. und dem 24. Dezember, 16.00 Uhr, im Rathaus oder bei dem jeweiligen Sponsor in Bautzen. Dabei werden Fotoaufnahmen angefertigt. Die Stadtverwaltung behält sich vor, diese auf den eigenen Kanälen (Website, Facebook, Instagram) zu veröffentlichen.

Damit die glücklichen Gewinner über den Ort und den Tag der Übergabe informiert werden können, werden bei der Auslosung nur Briefe berücksichtigt, die die folgenden Angaben enthalten:

Vorname und Alter des Kindes
Vorname, Name eines Erziehungsberechtigten
Telefonnummer
E-Mail

Die Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und nach dem Gewinnspiel vernichtet.

Zurück