Aktuelles

Bautzener reinigen ihren Stausee

  Stadt Bautzen

Der Landesverbände „Elbflorenz“ Dresden e. V. und Sächsische Angler e.V. rufen gemeinsam mit der Stadt Bautzen, dem Landkreis, der Landestalsperrenverwaltung und dem Naturschutzstation Neschwitz e.V. zu einer Reinigungsaktion an der Talsperre Bautzen auf. Am Sonnabend, dem 20. Oktober 2018, sind von 9.00 bis 12.00 Uhr alle Freunde eines gepflegten Strandes aufgerufen, gemeinsam die Hinterlassenschaften des vergangenen Sommers zu beseitigen, die dort von Menschenhand verursacht wurden. Oberbürgermeister Alexander Ahrens hat die Schirmherrschaft für die Aufräumaktion übernommen.

Treffpunkt ist die Bootsrampe des Anglerverbandes an der Talsperre Bautzen (Zufahrt von der B 156, Höhe Abzweig Malschwitz). Helfer können den großen, beschilderten Besucher-Parkplatz für Tagesgäste nutzen, um kostenlos zu parken. Dieser ist von der Bundestraße B 156 her ausgeschildert. Nach einer Einweisung durch die Akteure vor Ort dauert diese Aktion ca. 3 Stunden. Alle Helfer werden gebeten, geeignete Kleidung mitzubringen. Müllsäcke und Arbeitshandschuhe werden bereitgestellt, der Minigolfpark Bautzen hält für die Helfer zum Selbstkostenpreis einen kleinen Imbiss bereit.

Zurück