Aktuelles

Kunterbuntes Ferienprogramm

  Museum Bautzen

Vom 9. bis zum 19. Oktober können Schülerinnen und Schüler ihre Ferien im Museum Bautzen bei spannenden Angeboten verbringen. Los geht es am 9. Oktober mit einem kleinen Museumsspuk. Wer mindestens sechs Jahre alt ist – und sich traut – kommt ab 10.00 Uhr vorbei (auch am 19. Oktober). Am 10. Oktober tauchen Kinder ab acht Jahre in die Welt der Ritter ein. Kreative Ferienkinder ab acht Jahre können am selben Tag ab 13.00 Uhr ihr eigenes Büchlein gestalten (auch am 16. Oktober). 14.30 Uhr beginnt schon das nächste Abenteuer: Schüler ab acht Jahren lernen beim „kleinen Kräuter 1x1“ Arzneipflanzen kennen (auch am 10. Oktober). Am Donnerstag, dem 11. Oktober, geht es im Museum am Kornmarkt besonders bunt zu. Am Vormittag lernen Kinder ab sechs Jahren Spiele von früher kennen (auch am 16. Oktober). Kleine Museumsbesucher ab acht Jahre begeben sich ab 15.00 Uhr auf tierische Spurensuche und lernen Wissenswertes über Knochen, Horn und Geweih (auch am 19. Oktober). Wer schon etwas größer ist, darf am 17. Oktober an der Nähmaschine kreativ werden. Das Angebot „Verflixt und zugenäht“ dauert vier Stunden (auch am 18. Oktober). Eine vollständige Übersicht über alle Ferienangebote bietet die Website des Museum Bautzen. Die Materialkosten betragen je nach Angebot zwischen 0,50 € und 2,00 €. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Zurück