Wo stand der Galgen? Wie ermordete eine rachsüchtige Ehefrau ihren untreuen Ehemann? Wo erschlug ein Zecher den anderen? Warum gibt es heute keine zänkischen Weiber in Bautzen mehr? Die Stadt Bautzen ist voller Geschichte und Geschichten um Mord, verletzte Ehre und Ehebruch. Erleben Sie mit einem echten Juristen und Stadtführer eine besondere Stadtführung.

Terminganzjährig buchbar
Preis

pro Gruppe 109,00 € (bis 25 Personen)

jede weitere Person 5,00 € (bis max. 30 Personen)

Dauerca. 90 min
Bezahlungvor Ort in der Tourist-Information oder beim Stadtführer
TreffpunktTourist-Information, Hauptmarkt 1 oder nach Absprache
Veranstalter

Tourist-Information Bautzen-Budyšin
Hauptmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon +49 3591 42016
Telefax +49 3591 327629
touristinfo(at)bautzen.de

Ein Geschäftsbereich der
Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH
Schäfferstraße 44
02625 Bautzen