Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte

Um die Situation von Frauen in zahlreichen Lebensbereichen zu verbessern, arbeitet in der Stadt die Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte. In ihrer täglichen Praxis als Gleichstellungsbeauftragte werden Lösungsansätze zu entwickelt und umgesetzt, um Gleichstellungsdefizite im örtlichen Lebensumfeld und in der Verwaltung abbauen zu helfen. Es geht darum, die Situation von Frauen in Lebensbereichen zu verbessern, in denen sie Benachteiligung erfahren bzw. Förderung wünschen. Die stereotypen Rollen von Frauen und Männern sollen hinterfragt und alternative Handlungsoptionen aufgezeigt werden.

Weitere Informationen zur Arbeit der Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten finden Sie unter www.gleichstellung-bautzen.de.