Talsperre Bautzen

Die Talsperre Bautzen (im Volksmund „Stausee“) ist ein beliebtes Erholungsgebiet am Rande der Stadt, das gern von Einheimischen, Erholungs- und Aktivurlaubern genutzt wird. Badegästen steht ein Strandabschnitt am Ostufer der Talsperre zur Verfügung. Entlang der Strandpromenade befinden sich zudem diverse Freizeitangebote. Ein Weg rund um die Talsperre lädt zum Wandern und Radfahren ein.

Errichtet wurde die Talsperre Bautzen ursprünglich für die Bereitstellung von Brauchwasser und den Hochwasserschutz. Diese Funktion wird von der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates überwacht. Die Bauarbeiten für die zweitgrößte Talsperre Sachsens begannen 1968. Zuvor wurden die Bewohner der beiden Dörfer Malsitz und Nimschütz umgesiedelt. Seit 1977 befindet sich die Talsperre Bautzen im Dauerbetrieb.

Kletterpark und Hochseilgarten

Das Klettererlebnis für Jung und Alt: Mehr als 50 Kletterübungen und 230 Meter lange Seilrutschen sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Der Hochseilgarten bietet verschiedene Kletterangebote mit einem Mix aus Pfahlanlage und Bäumen.

Die Pfähle sind zwischen drei und elf Meter hoch, die Bäume ermöglichen Kletterübungen in sechs Meter Höhe. Der Seilrutschen-Parcours sorgt für zusätzlichen Spaß. Besucher können aus unterschiedlichen Kletterstrecken mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen.

Hochseilgarten am Stausee

Das Klettererlebnis am Stausee Bautzen

Strandpromenade 8
02625 Bautzen

Telefon +49 179 6742574
info@geo-trail.eu
www.geo-trail.eu

Spielplatz an der Stauseepromenade

Ein Spielplatz mit verschiedenen Holzelementen bietet Kindern die Möglichkeit zum Klettern und Toben.

Abenteuer- und Naturcampingplatz (*****)

Vom Bautzener Ortsteil Burk und über den Spree-Fernradwanderweg gelangt man zum Abenteuer- und Naturcampingplatz Bautzen. Er befindet sich am südlichen Beginn der Strandpromenade in Ufernähe. Der Platz bietet auf rund 50.000 Quadratmetern 100 idyllisch gelegene Stellplätze für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile mitten im Grünen mit Blick auf den See. Tipis oder verschiedene Holzhäuser können ebenfalls angemietet werden.

Der Platz ist sehr komfortabel ausgestattet und lässt mit Servicestation für Wohnmobile, Servicegebäude, modernsten sanitären Anlagen, Mietbädern und einem Waschsalon keine Camper-Wünsche übrig. Ein kleiner Einkaufsladen sowie die Ausleihe von Kanus und Fahrrädern stehen den Gästen zur Verfügung.

Natur & Abenteuercamping am Stausee Bautzen C*****

Nimschützer Straße 41
02625 Bautzen

Telefon +49 3591 271267
camping-bautzen@web.de
www.camping-bautzen.de

Minigolfpark Bautzen

Idyllisch gelegen an der Strandpromenade der Bautzener Talsperre laden 18 einzelne Spielfelder zum Minigolferlebnis ein. Gespielt wird quer durch die Oberlausitz, die mit zahlreichen Miniaturen nachempfunden ist.

Vom kleinsten Stadttor in Bautzen bis zur 1000jährigen Eiche in Niedergurig – die Besucher erfahren mit dem Spiel viel Wissenswertes über die einzelnen Landschaften und Sehenswürdigkeiten der Oberlausitz. Für das leibliche Wohl sorgt ein umfangreiches Angebot an Eis, Getränken und Speisen.

Minigolfpark am Stausee Bautzen

Spielend durch die Miniatur-Oberlausitz

Strandpromenade 10
02625 Bautzen

Telefon +49 3591 385343
info@minigolfpark-bautzen.de
www.minigolfpark-bautzen.de

Ocean Beach Bar

Direkt am Strand lädt die Ocean Beach Bar ein, sich sportlich zu betätigen. Oder Sie relaxen bei einem Eis oder kühlen Getränk und genießen dabei die einzigartige Stimmung eines romantischen Sonnenuntergangs über dem Wasser. Beachvolleyball, Zumba-Kurse, Sommerkino oder DJ-/Music-Events – in der Sommersaison lädt die Ocean Beach Bar regelmäßig zu Veranstaltungen ein.

Tretbootfahren
Erkunden Sie die Talsperre auf die gemütliche Tour. Verschiedene Modelle, etwa mit integrierter Wasserrutsche, können an der Ocean Beach Bar ausgeliehen werden.

Ocean Beach Bar Bautzen

Strandpromenade 5
02625 Bautzen

Telefon +49 152 31715367
beachbar-bautzen@gmx.de
www.beachbar-bautzen.de

Feldküche Koban

Die zahlreichen Freizeitangebote machen garantiert hungrig. Gut, dass für den kleinen Hunger zwischendurch die Feldküche Koban an der Strandpromenade Deftiges aus der Gulaschkanone und andere Kleinigkeiten anbietet.

Öffnungszeiten

April bis Oktober (wetterabhängig)
Montag, Dienstag, Mittwoch, Sonnabend, Sonntag: ab 11.30 Uhr
Donnerstag, Freitag: ab 13.30 Uhr

Anfahrt + Parken

Sie erreichen die Talsperre über die Bundesstraße B 156 und die Autobahn A 4, Anschlussstelle Bautzen-Ost. Ein großer Besucher-Parkplatz für Tagesgäste ist von der Bundestraße B 156 her ausgeschildert. Auch der ÖPNV hält Angebote bereit, bequem mit dem Bus zur Talsperre zu fahren.
Zum Campingplatz gelangt man über den Ortsteil Burk. Die Talsperre ist aufgrund ihrer Lage am Spreeradweg auch mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar.

Faltblatt „Erholung an der Talsperre Bautzen“ mit Übersichtskarte zum Download

Fahrplanauszug Bautzen-Talsperre

Stausee per Rad

Am östlichen Ufer des Stausees entlang verläuft der Spree-Fernradwanderweg.
Dadurch bestehen beste Voraussetzungen, den Stausee mit dem Rad zu erreichen oder von hier aus in das gut ausgebaute regionale Radwegenetz einzusteigen.

Touren:

  • Rund um den Stausee (16 km)
  • Ausflug in die historische Altstadt (4 km)
  • weiterführende Touren nach Süden ins Oberlausitzer Bergland oder in nördlicher Richtung in die Heide- und Teichlandschaft finden Sie in der Rubrik „Radfahren“.

Wassersport

Segeln, Surfen, Paddeln, Schlauchbootfahren

Am nördlichen Ende der Strandpromenade befindet sich eine Zufahrt zum Ufer des Gewässers, von wo aus man sein mitgebrachtes Boot bequem zu Wasser lassen kann.

Bitte beachten Sie: Fahrzeuge dürfen sich nur zum Be- und Entladen im Uferbereich befinden. Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug während der Bootstour auf dem Parkplatz ab!