Unternehmen Sie was!

Mit einer überzeugenden Branchenvielfalt ist Bautzen ein wichtiger Standort des Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbaus, des Schienenfahrzeugbaus und der Kunststoffteilefertigung. International agierende Unternehmen wie Bombardier Transportation oder edding prägen die wirtschaftliche Struktur genauso wie die leistungsfähige Bauindustrie und ein starkes Handwerk. Neue Firmen im Bereich innovativer Informationstechnik und Datenverarbeitung wie die itelligence AG etablieren Bautzen als Standort für Zukunftstechnologien.

Neues aus der Bautzener Wirtschaft

Im Herbst beginnt die nächste Spätschicht

  Stadt Bautzen

Innerhalb von zwei Jahren hat sich die „Bautzener Spätschicht“ zu einem Erfolgsformat entwickelt. Deshalb war klar: Auch 2020 muss es eine Neuauflage geben! Weil das Coronavirus den „Schichtplan“ durcheinander gebracht hat, findet die Veranstaltung in diesem Jahr erst am 16. Oktober statt.

Bautzen bekämpft den Leerstand

  Wirtschaft + Arbeit

Fachgeschäfte, kleine Läden in historischen Gewölben, moderne Büroräume – die Bautzener Innenstadt ist ein lebendiges Geschäftszentrum. Dennoch sind leere Schaufenster sogar an attraktiven Standorten zu finden. Damit Potenziale künftig besser ausgeschöpft werden können, hat die Stadtverwaltung eine Untersuchung beauftragt.

ZUKUNFTSNAVI besuchen, optimal ins Berufsleben starten

  Stadt Bautzen

Schulabschluss in der Tasche – und dann? Am 1. Februar können sich Jugendliche in der Staatlichen Studienakademie Bautzen über Ausbildungs- und Studienplätze bei Unternehmen aus der Region informieren.