Informationen zu Absagen und Verschiebungen von Veranstaltungen finden Sie direkt im Augusto-Veranstaltungskalender.

Zurück

14. Januar 2020  | 10:00 Uhr
Bühne & Kunst | Ausstellung, Museum | Museum Bautzen

Am Rand der Gesellschaft. Barlach – Springer – Arimoto

Plastiken und Zeichnungen, die Ernst Barlach zu Beginn des 20. Jh. nach einer Russlandreise anfertigte, zeigen beeindruckende Bettlerinnen und Bettler. Grafiken von Reinhard Springer, die ab den frühen 1990er Jahren in Dresden entstanden, sind ebenso den obdach- und hilflosen Außenseitern der Gesellschaft gewidmet.
Die Arbeiten beider Künstler werden in der Bautzener Sonderausstellung im direkten Nebeneinander mit Fotografien von Shinya Arimoto gezeigt, der das Leben von Menschen am Rand der Gesellschaft in Tokio thematisierte. Trotz technischer Verschiedenheiten finden alle Werke in der Ausstellung Nähe zueinander und zeigen, wie es um die Würde des Menschen am Rand der Gesellschaft bestellt ist.

3,50 € (2,50 € ermäßigt)

Kontakt

Museum Bautzen
Kornmarkt 1
02625 Bautzen

Zurück