Viele Türme. Gute Aussicht.
Herzlich willkommen in Bautzen – Witajće k nam!

Bautzen, das sind 2 Sprachen, 8 Museen, 17 Türme, 20 Senfsorten, 80 Innenstadt-Kneipen, über 200 Saurier und eine über 1000-jährige Geschichte. Zweifellos hat Bautzen eine der schönsten Altstädte Deutschlands zu bieten. Romantische Spaziergänge durch die engen Gassen, über Treppen, Plätze, vorbei an schmuckvollen Fassaden und entlang der fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer bieten beschauliche Blicke. Bautzen wird geprägt durch das jahrhundertelange Zusammenleben von Deutschen und Sorben, einer kleinen slawischen Minderheit, die ihre Sprache, Traditionen und farbenfrohen Bräuche bis heute erhalten. Besonders zu Ostern locken diese Besonderheiten zehntausende Besucher in die Region. Ein bunt gefüllter Veranstaltungskalender sorgt das ganze Jahr über für Leben und Abwechslung in der Stadt. Erleben Sie zu allen Jahreszeiten die romantischen Gassen und Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Stadt und genießen Sie Bautzen mit allen Sinnen. Im Herzen der Oberlausitz bietet Bautzen als Startpunkt in das Oberlausitzer Bergland und in das Biosphärenreservat Heide-Teichlandschaft viele Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub. Wann dürfen wir Sie in Bautzen begrüßen?

Veranstaltungen

Jens-Uwe Sommerschuh: Kater-Kolumnen und eine heiße Reise in den Süden

19. März 2019 | Stadtbibliothek Bautzen

Der Dresdner Schriftsteller Jens-Uwe Sommerschuh, der bislang drei Romane veröffentlicht hat, ist vielen auch als Kolumnist der Sächsischen Zeitung bekannt ...

 

Mały muk (Der kleine Muck)

20. März 2019 | Burgtheater Bautzen

 

von Stephan Müller nach dem Märchen von Wilhelm Hauff

 

übersetzt von Dorothea Scholze

 

Sorbisches Kindertheater am DSVTh

 

Lange Zeit war der kleine Muck ...

"Capernaum – Stadt der Hoffnung"

20. März 2019 | Steinhaus Bautzen

Drama, LB 2017

 

Zain ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Zumindest wird er auf dieses Alter geschätzt. Der Junge hat keine Papiere und die Familie weiß ...