Logo der Stadt Bautzen

Vertreter öffentlicher Einrichtungen rufen zu Onlinestatement auf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
lube wobydlerki, lubi wobydlerjo,

die Unterzeichner dieses Schreibens sind entsetzt über die aktuelle fremdenfeindliche Situation in Teilen unserer Gesellschaft, die sich unter anderem in Äußerungen gegenüber Asylsuchenden und auch in Auseinandersetzungen mit unseren sorbischen Mitbürgern äußern. Die Kultur des toleranten Miteinanders hat tiefe Risse bekommen, gegen die wir uns erwehren müssen.
Hier können Sie weiterlesen und namentlich unterzeichnen.

Die ersten Greenpark-Unternehmen sind versorgt

Der Landkreis Bautzen verkündete Anfang November, dass er im Bautzener Greenpark eine Unterkunft für Asylbewerber einrichten wird. Der Vertrag mit dem Eigentümer ist inzwischen unterzeichnet. Allerdings müssen dafür einige Unternehmen ihren Platz räumen. Leider war die Stadtverwaltung darüber erst aus der Presse informiert worden. Bürgermeister Michael Böhmer hatte darauf sofort städtische Unterstützung bei der Suche nach Alternativen zugesagt. Weiterlesen ...

Verkaufsoffener Sonntag am dritten Advent

Eine gute Gelegenheit für den Kauf der Weihnachtsgeschenke bieten die Bautzener Einzelhändler am Sonntag, dem 14. Dezember 2014. Von 13.00 bis 18.00 Uhr öffnen hunderte Geschäfte vor allem in der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag. „Mit seinem bunten Mix an unterschiedlichsten Angeboten präsentiert sich Bautzen als der herausragende Einkaufsstandort in der Region." Weiterlesen ...

Winterkuscheldeckensongs zum Bautzener Kammerkonzert

Passend zur Adventszeit erklingen zum nächsten Bautzener Kammerkonzert am Sonnabend, dem 6. Dezember 2014, um 19.30 Uhr, im Saal des Sorbischen Museums Winterkuscheldeckensongs. Weiterlesen ...

Damen- und Herrenmode um 1800 im Museum Bautzen

Im Rahmenprogramm zur Sonderausstellung »1815 ± – Das Bautzener Land und die Entstehung der sächsischen Oberlausitz« lädt das Museum Bautzen am Sonntag, dem 7. Dezember 2014, um 15.00 Uhr, zu einer Veranstaltung der besonderen Art ein. Der Dresdener Museumspädagoge Lutz Reike entführt die Besucher in seinem Vortrag »Einer antiken Statue ähnlich – Damen- und Herrenmode um 1800« in die Welt der Mode des »Empires«. Weiterlesen ...

Archivverbund im Dezember geschlossen

Der Archivverbund Bautzen bleibt vom 1. bis 31. Dezember 2014 wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen im Magazin des Stadtarchivs für die persönliche Benutzung geschlossen. Schriftliche Anfragen können in Abhängigkeit des Baufortschritts nur eingeschränkt bearbeitet werden. Telefonische Reservierungen zur Einsichtnahme ab 5. Januar 2015 sind möglich. www.archivverbund-bautzen.de

Stadtbibliothek Bautzen mit Sächsischen Bibliothekspreises ausgezeichnet

Die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Sabine von Schorlemer, hat am 24. Oktober 2014 gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V., Prof. Dr. Arend Flemming, den mit 4.000 Euro dotierten Sächsischen Bibliothekspreis 2014 an die Stadtbibliothek Bautzen verliehen. Weiterlesen ...

630. Bautzener Wenzelsmarkt

WenzelsmarktDeutschlands vermutlich ältester Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag, dem 28. November 2014, seine Pforten. Bis zum 21. Dezember bieten auf dem 630. Bautzener Wenzelsmarkt rund 90 Händler und Gastronomen inmitten der romantischen Altstadt ihre Waren an. Der Markt ist täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, Donnerstag bis Sonnabend bis 22.00 Uhr.
Weiterlesen ...

„Herbstimpressionen“

Ausstellung in der Tourist-Information Bautzen-Budyšin
Eine Vielfalt künstlerischen Gestaltens präsentiert Gabriele Pasch in der Tourist-Information Bautzen-Budyšin. Aus den Bildern der Bautznerin in Aquarelltechnik, Acrylspachtel oder Holzschnitt spricht eine große Liebe zu Natur und Farben. Ihre Motive zeigen vom Herbst bunt gefärbte Landschaften und Teiche sowie ländliche Architektur. Weiterlesen...

Asyl: „Wir nehmen die Sorgen der Menschen sehr ernst“

Der Landkreis Bautzen ist zur Unterbringung von Asylsuchenden verpflichtet und die Kommunen unterstützen diese Aufgabe.
Neben dem Spreehotel bringt der Kreis immer wieder neue Varianten ins Gespräch, wie kürzlich die Fabrikstraße in Bautzen, ein Hotel in Niedergurig oder ein ehemaliges Ferienobjekt in Ottendorf- Okrilla. Zeitgleich beginnen Diskussionen unter der Bevölkerung, wo man sich in erster Linie um die Sicherheit sorgt. Weiterlesen ...

Bündnis „Bautzen bleibt bunt“ erhält Sächsischen Demokratiepreis

                                               Das Bündnis „Bautzen bleibt bunt – Budyšin wostanje pisny“ ist mit dem Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2015 ausgezeichnet worden. Die Initiative mit rund 140 Unterstützern setzt sich für Flüchtlinge und Asylbewerber in Bautzen ein und engagiert sich gegen Intoleranz und Menschenfeindlichkeit. Weiterlesen ...

„Räte gegen Rechts“ fordern Bautzener zu mehr Respekt und Toleranz auf

Seit einigen Wochen leben in unserer Stadt Menschen, die auf der Suche sind nach einem menschenwürdigen Leben für sich und ihre Familien. Nun sind die Ankunft weiterer Flüchtlinge und deren Unterbringung in unserer Stadt zu erwarten. Wir können die Tatsache, dass Menschen weltweit auf der Flucht sind, nicht von uns schieben. Weiterlesen ...

Stadtrat leitet Änderungsverfahren B-Plan am Stausee ein

Der Bautzener Stadtrat hat am Mittwoch, dem 24. September 2014, die Einleitung eines Verfahrens beschlossen, das die Abwägung zur Änderung des Bebauungsplanes zum Ziel hat. Weiterlesen ...

Freier Platz für Bundesfreiwilligendienst

Die Stadt Bautzen stellt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im Amt für Bildung und Soziales, Abteilung Wohnen und Soziale Dienste, einen Platz ab sofort mit wöchentlich 30 Stunden zur Verfügung. Weiterlesen...

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Logo Qualitätsstadt

EFRE-Logo

Jobbörse

hier direkt zum Panoramastadtrundgang

Bautzen-Webcam