Baumontageindustrie

Brücken, Krankenhäuser, Industriegebäude und Spezialbauten: Bautzener Unternehmen sind besonders in der anspruchsvollen Branche des Ingenieur- und Stahlbetonbaus gefragt.

Die Tradition der Unternehmensgruppe Hentschke Bau GmbH reicht bis in das Jahr 1857 zurück. Der zentrale Schalungsbau, das neue Fertigteilwerk in Bautzen sowie die Niederlassungen in Polen und Tschechien bilden die leistungsfähige Basis.

Die OBAG Hochbau GmbH Bautzen, 1948 gestartet, ist bundesweit im klassischen Hochbau und Schlüsselfertigbau gefragt. Ein Tochterunternehmen besteht seit 2003 in Rumänien, mehrere weitere leistungsfähige Bauunternehmen komplettieren die Baumontage-Kompetenz.

Ein weiteres leistungsstarkes Unternehmen ist die Firma BauCom Bautzen GmbH, die seit 1990 am Standort Bautzen agiert. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen ca. 140 Beschäftigte und ist im Tief- und Straßenbau sehr gut aufgestellt.