Industriegebiet Bautzen-Nord

Lage:

Stadtrandlage in Autobahnnähe

Größe:

557.000 m² (bestehend aus zwei Teilgebieten)

Verkehrsanbindung:

  • BAB 4, Anschlussstelle Bautzen-West 1 km
  • B 96 direkte Anbindung/B 156 ca. 9 km
  • Regionalflugplatz Bautzen-Litten 14 km
  • Flughafen Dresden-Klotzsche 54 km

Teilgebiet Entwicklungsgebiet

Größe:

332.000 m² (freie Flächen vorhanden)

Erschließung:

Basiserschließung vorhanden

Eigentümer:

Stadt Bautzen/privat

Ansässige Unternehmen:

  • Hentschke Bau GmbH, Betonfertigteilwerk
  • Metallbau-Stahlbau Christian Stein
  • tyre 1 GmbH & Co. KG
  • TBR Transportbeton Oberlausitz GmbH & Co. KG, Betonwerk
  • Ullrich & Röber Gerüstbau
  • u.a.

Teilgebiet Neuteichnitzer Straße

Größe:

222.000 m² (100 % belegt)

Ansässige Unternehmen:

  • HANSA-FLEX AG, Niederlassung
  • Kunststoffwerk Neuteichnitz Baier GmbH
  • Logistik & Verpackungsservice GmbH
  • SiC Processing (Deutschland) GmbH
  • Treppenbau Jatzke
  • u.a.
Wirtschaftsförderungsamt
Amtsleiter

Alexander Scharfenberg

Zimmer 202
Innere Lauenstraße 1
02625 Bautzen

Telefon +49 3591 534-590
Telefax +49 3591 534-599
wirtschaftsfoerderung@bautzen.de