Der Wirtschaftsstandort Bautzen

Als interessanter Wirtschaftsstandort bietet Bautzen optimale Bedingungen für Investoren. Auf Grund der guten geografischen Lage im Dreiländereck zu Tschechien und Polen, der Nähe zu den Wirtschaftszentren Dresden, Berlin, Breslau, Liberec und Prag sowie der hervorragenden Verkehrsanbindungen ist Bautzen sowohl für kleine und mittelständische als auch große namenhafte Unternehmen attraktiv.

Starke einheimische, selbständige Unternehmen bilden eine solide wirtschaftliche Basis für den Wirtschaftsstandort. Zwölf gut ausgebaute Gewerbe- und Industriegebiete, eine moderne Infrastruktur sowie eine unternehmerfreundliche Verwaltung laden zu neuen Vorhaben ein.

Der Standort Bautzen ist geprägt von seiner mittelständischen Firmenlandschaft verschiedener Branchen, zu der namhafte deutsche und internationale Unternehmen gehören. Finalprodukte und Komplettleistungen aus Bautzen bedienen den Markt weltweit. Forschung und Entwicklung in den Unternehmen bauen bestehende Produktkompetenzen aus und sichern zeitgemäße Angebote.

Die solide finanzielle Situation einer schuldenfreien Stadt ist eine gute Grundlage bei der Umsetzung neuer Projekte und gewährleistet Planungssicherheit über einen langen Zeitraum.