Kostbare Schätze in Museen

Wenn es draußen knackig kalt ist, lassen sich die Schätze in den Museen der Stadt besonders gut entdecken. Das Sorbische Museum zeigt eindrucksvoll, wie das kleine slawische Volk der Sorben in Bautzen und der Lausitz seit Jahrhunderten lebt, seine Sprache und Traditionen bis in die heutige  Zeit pflegt.

Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Montag geschlossen, außer an Feiertagen.
Am 24., 25. und 31.Dezember geschlossen.
Am 2. Weihnachtsfeiertag sowie am 1. Januar von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet

sorbisches-museum.de

Auch das Museum Bautzen mit seinen Ausstellungsbereichen zu Kunst, Geschichte und Region Oberlausitz und das frühere Stasi-Gefängnis, die Gedenkstätte Bautzen, bieten jede Menge interessante Einblicke in die Geschichte der Stadt, der Region und des Ostens von Deutschland.

Montag: geschlossen (an Feiertagen geöffnet)
Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Öffentliche Führungen am  Di., Do, Sa. jeweils um 11.00 Uhr (Dauer: 90 min)

www.museum-bautzen.de