Kinderspaß + Entspannung

Glänzendes Eis statt historischem Pflaster

Auf dem Buttermarkt zwischen Reichenturm und Wendischem Turm können kleine und große Kufenflitzer (bis zum 6. Januar) ihre Runden auf einer Eisbahn drehen. Wer es musikalisch mag, kann hier Abende verbringen, die noch lange in Erinnerung bleiben: Freuen Sie sich auf eine Oldie-Night, einen Walzerabend und eine Eisdisco! Wer das Eis liebt, sich aber nicht so recht auf die Kufen traut, kann auf der Eisstockbahn für bis zu acht Personen seine Geschicklichkeit testen.  

Geöffnet hat die Eisbahn für kleine und große Kufenstars täglich zu folgenden Zeiten:

Montag, Dienstag 14.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch, Sonntag 10.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag bis Sonnabend 10.00 bis 22.00 Uhr
24. Dezember geschlossen
31. Dezember 12.00 bis 20.00 Uhr
1. Januar geschlossen

Raus in die Natur

Unmittelbar vor den Toren der Stadt empfiehlt sich auch ein Ausflug auf den nahe gelegenen Hausberg Bautzens – den Czorneboh – oder den Mönchswalder Berg. Von den Wanderparkplätzen aus kann man zu Fuß bis zum Berggipfel hinauf gehen, dabei Frischluft tanken und den fantastische Ausblick ins Bergland genießen. Mit etwas Glück ist die Landschaft in ein bezauberndes Weiß gehüllt.

www.czorneboh-berggasthof.de   |   www.moenchswalder.de

Eine Wanderung zum Bautzener Stausee hat auch in der Winterzeit seine Reize.

Wasser, Dampf, Salz & Entspannung

Einfach einmal abschalten, fern von Alltag und Stress die Seele baumeln lassen – das ermöglicht die Wellness Salzgrotte Salina. Hier können Sie ganz ohne Kraftaufwand etwas für den Körper und das Wohlbefinden tun.

Bitte beachten Sie, dass aufgund der hohen Nachfrage eine Terminvereinbarung mit telefonischer Reservierung vorab unbedingt notwendig ist.

(Sonntags ist die Salina geschlossen)
Telefon: +49 (0) 3591 279699

www.salzgrotte-salina.de

Ganz in der Nähe von Bautzen finden Sie die Körsetherme mit Schwimmbad, Außenbecken, Whirlpool, Saunalandschaft, Solebad,  Saline und verschiedenen Wellnessangeboten, wie z.B. Massagen, Packungen, Infrarotkabine u.v.m. 

Auch die kleinsten Badegäste mit ihren Eltern oder Großeltern können den kleinen (K)urlaub in der familienfreundlich zertifizierten Einrichtung so richtig genießen.

Entfernung:  11 km (knapp 20 Minuten mit dem Pkw)

www.koerse-therme.de

Kinderspaß & Action

Wenn es draußen nass und kalt ist, können Kinder im Hallenspielplatz des „Kindercafé Valentin“ herrlich krabbeln, klettern, rutschen, toben, Bobby-Car fahren oder einfach nur ein „Bällebad“ nehmen, während Mama und Papa entspannt ein Tässchen Kaffee trinken.

www.kindercafe-valentin.de