Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen, ein Eigenbetrieb des Landkreises Bautzen, ist das einzige professionelle bikulturelle Theater in Deutschland.

Rund 1000 Veranstaltungen, 25 Premieren, ein großes Schauspiel- und Puppentheaterrepertoire und jede Menge Theater erwarten die Zuschauer in jeder Spielzeit im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen. Mehr als 140.000 Besucher lassen sich das jährlich nicht entgehen. Mit Aufführungen in deutscher, ober- und niedersorbischer Sprache, ist es das einzige Berufstheater Deutschlands, in dem drei Sprachen auf der Bühne zu hören sind. Die sorbischen Inszenierungen werden per Kopfhörer simultan ins Deutsche übersetzt.

Neben seiner Rolle als Bautzener Stadttheater fungiert das Deutsch-Sorbische Volkstheater auch als Lausitzer Kulturraumtheater mit regelmäßigen Spielstätten an den Theatern Görlitz, Zittau und Kamenz, in der Lausitzhalle Hoyerswerda sowie Abstechern in der gesamten Lausitz bis in den Spreewald. In Bautzen verfügt das Deutsch-Sorbische Volkstheater über zwei Spielstätten: Das „große Haus“ ist der Stammsitz der Bühne, seit 2003 steht mit dem Burgtheater auf der Ortenburg eine weitere Bühne für Schauspielinszenierungen der anspruchsvollen und zeitgenössischen „kleinen Form“, das beliebte Puppentheater und das sorbische Kinder- und Jugendtheater zur Verfügung.

Höhepunkt und Abschluss einer jeden Spielzeit ist der jährlich stattfindende Theatersommer im Hof der historischen Ortenburg. Dort wird unter freiem Himmel ein Theaterspektakel für die ganze Familie geboten.

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
großes Haus

Das einzige professionelle bikulturelle Theater Deutschlands

Seminarstraße 12
02625 Bautzen

Telefon +49 3591 584225
Telefax +49 3591 584200
kontakt@theater-bautzen.de
www.theater-bautzen.de