Pressemitteilungen der Stadt Bautzen

Ab Montag wird der Gesundbrunnenring erneuert

|   Stadt Bautzen

Auf dem Gesundbrunnenring rollt es künftig wieder besser. Vom 4. bis voraussichtlich 29. November wird die Fahrbahn zwischen der Einmündung Jan-Skala-Straße und der Kreuzung am „Kaufland“ komplett erneuert. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung der Straße, nicht aber der beiden Kreuzungsbereiche Jan-Skala-Straße am einen und Zufahrt „Kaufland“ am anderen Ende, notwendig. Umleitungen vor Ort, beispielsweise an der Wilhelm-Ostwald-/Otto-Nagel-Straße, werden entsprechend beschildert.

Das Einkaufszentrum „Kaufland“ ist während der Bauarbeiten nur über den westlichen Gesundbrunnenring erreichbar. Auch das Wohngebiet Otto-Nagel-Straße/Friedrich-Ebert-Straße/Jan-Skala-Straße ist von der Maßnahme betroffen: Die Zu- und Abfahrt ist ausschließlich über die Jan-Skala-Straße möglich. Die Ausfahrt aus der Wilhelm-Ostwald-Straße ist gewährleistet (Gesundbrunnenring – Otto-Nagel-Straße). Während der Bauarbeiten ist auch der öffentliche Parkplatz Gesundbrunnenring (zwischen Wilhelm-Ostwald-Straße und Platz der Völkerfreundschaft) nicht wie gewohnt erreichbar. Wer dort parken möchte, muss über die Wilhelm-Ostwald-Straße auf das Gelände fahren.

Die Busse des ÖPNV können von Sonntag bis Freitag alle Bushaltestellen entlang des Gesundbrunnenrings nahezu fahrplangetreu bedienen. Das ist besonders für den Schulbusverkehr wichtig. Einschränkungen sind an den Sonnabenden 9., 16. und 23. November zu erwarten. Bitte beachten Sie entsprechende Aushänge in den Haltestellen!

Zurück