Pressemitteilungen der Stadt Bautzen

Stadt informiert zum Hochwasserschutz am Jordanbach

|   Stadt Bautzen

Das Starkregenereignis im vergangenen Juni hat um den Jordanbach an öffentlichen Straßen und privaten Grundstücken starke Schäden verursacht. Solche räumlich begrenzten Extremwetterereignisse werden uns auch in der Zukunft ereilen. Die Stadtverwaltung Bautzen und andere Behörden arbeiten schon seit geraumer Zeit an der Planung zum Hochwasserschutz für den Jordanbach. Diese Planung ist allerdings langwierig und beteiligt mehrere Ämter und Behörden.

Die Stadtverwaltung möchte die Anrainer des Jordanbaches aus gegebenem Anlass am Donnerstag, dem 23. August 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr, im Saal des Steinhauses, Steinstraße 37, Bautzen, zum Stand der Planung, dem weiteren Verfahren und Zeitplan zur Hochwasserschutzplanung informieren. Außerdem wird zum Stand der Schadensbeseitigung seit Juni im öffentlichen Bereich Auskunft gegeben.

Die Veranstaltung dient nicht dazu, Anliegen einzelner Personen und Sachverhalte in Bezug auf Privatgrundstücke oder die Hochwasserschutzplanungen an anderen Gewässern zu diskutieren oder vorzustellen.

Zurück