Wohnen und Bauen

Die Bautzener Altstadt zählt zweifellos zu den beliebtesten Stadtvierteln von Bautzen. Doch Bautzen bietet auch in den zahlreichen weiteren Stadtteilen und Ortschaften guten Platz zum Wohnen für Familien, etwa im Villenviertel und in den ländlichen Teilen der Stadt. Die Bandbreite reicht dabei von privaten Mietwohnungen über genossenschaftliches Wohnen bis hin zu Baugrundstücken. Wohnraum ist gerade bei Familien mit kleinen Kindern stark nachgefragt. Nur wenige Mietangebote finden daher den Weg in Internetportale. Eine Vielzahl von Immobilienbüros hilft jedoch, eine Wohnung, ein Haus oder ein Baugrundstück zu finden. Die Kosten für ein Baugrundstück liegen in Bautzen zwischen 50 und 120 Euro pro Quadratmeter, für Mietwohnungen werden im Durchschnitt zwischen 4 und 6 Euro kalt pro Quadratmeter gezahlt. Der Bautzener Mietspiegel bietet dabei einen guten Überblick über die Mietkosten in den einzelnen Stadtteilen und listet auch die Kriterien auf, nach denen der Mietpreis ermittelt wird.