Publikationen

Themenheft: 25 Jahre Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern

Mit interessanten Einblicken in die Gleichstellungsarbeit von Bautzen der vergangenen Jahre. Es wird aufgezeigt, welche Projekte in Kooperation mit engagieren Frauen und Männern organisiert und begleitet wurden.
Zeitstrahl: GLEICH geht’s weiter
Frauenbewegung in Deutschland und Gleichstellungsarbeit in Bautzen

Dieser Zeitstrahl bietet einen Überblick zu wichtigen Ereignissen, die das Zusammenleben von Frauen und Männern ab 1865 bis heute veränderte. Enthalten sind die zeitliche Folge der Ersten und Zweiten Frauenbewegung, sowie gesetzliche Veränderungen vor und nach 1990. Außerdem wird ein Blick auf die Entwicklung zu Gleichstellungsthemen in Bautzen gelegt.
Ich kann was bewegen – mit Tipps für Frauen in Führungspositionen
Faltblatt Marianne-Britze-Weg
Marianne Britze zählt zu den bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts in der Oberlausitz.

Das Faltblatt hilft Ihnen, auf den Spuren der bemerkenswerten Frau und Künstlerin zu wandern und gleichzeitig eindrucksvolle Sichtweisen auf die mittelalterliche, tausendjährige Stadt Bautzen zu gewinnen.
„Frauen und Erwerbsleben“ in der Festschrift der Stadt Bautzen
„Von Budissin nach Bautzen“ enthält einen Artikel zur Frauenstadtgeschichte Das Buch „Beiträge zur Geschichte der Stadt Bautzen“, Bautzen 2002, 344 S., kann in der Stadtbibliothek Bautzen ausgeliehen werden oder im Stadtarchiv für 29,80 € käuflich erworben werden.
Leseprobe

Frauen in Bautzen zwischen 1940 und 1950 (Zeitzeuginnen-Interviews)
„Ich kann von dieser Zeit nicht schwarz und nicht weiß erzählen – Frauen in Bautzen zwischen 1940 und 1950“ enthält Interviews, die Mitte der 90er Jahre mit Frauen aus Bautzen geführt wurden. Sie erzählen ihre Lebensgeschichten und geben eindrucksvoll ein Stück Stadtgeschichte wieder. Die Leserinnen und Leser können Anteil haben an den oft schmerzhaften Erinnerungen dieser schweren Kriegsjahre und an dem Mut und der stillen Größe der Frauen, die ihr tägliches Leben trotz großer Beschwerlichkeiten meisterten. Das Buch kann in der Stadtbibliothek Bautzen ausgeliehen werden.