Netzwerk engagierter Frauen

Im Netzwerk engagieren sich Vertreterinnen der Frauenvereine und Frauenorganisationen der Parteien und Gewerkschaften, der kirchlichen Frauengruppen, aber auch des Landfrauenverbandes sowie einzelne Aktive mit Interesse an der Förderung einer geschlechtergerechten, offenen und toleranten Gesellschaft. In der Zusammenarbeit geht es um die Stärkung des Miteinanders in der Region und die Bündelung von Ideen, insbesondere zu Frauen- und Gleichstellungsthemen. Wichtig ist auch, das Sichtbarmachen des ehrenamtlichen Engagements sowie junge Frauen für die Mitarbeit zu gewinnen und den Generationendialog zu fördern.

Frauenschutzhaus Bautzen e.V.

Der Verein betreibt das Frauenschutzhaus (FSH) Bautzen und die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt Oberlausitz-Niederschlesien und setzt sich für die Förderung einer gewaltfreien Gesellschaft ein.
Das FSH bietet telefonische und persönliche Beratung sowie vorübergehende, schützende und anonyme Unterkunft für Frauen und deren Kinder bei häuslicher Gewalt.
Die Interventionsstelle arbeitet nach den Gewaltschutzgesetz und unterstützt Frauen, Männer und Kinder, die von häuslicher Gewalt und/ oder von Nachstellungen oder Belästigungen außerhalb des häuslichen Bereichs betroffen sind.

Kontakt

Frauenschutzhaus Bautzen
Postfach1332, 02603 Bautzen
Telefon +49 3591 45120
fsh-bautzen(at)web.de
www.fsh-bautzen@web.de

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
Oberlausitz-Niederschlesien
Telefon +49 3591 275824
ist-ol-nsl(at)web.de
www.interventionsstelle-ostsachsen.de

Fraueninitiative Bautzen e.V.

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern voranzubringen und Frauen- und Gleichstellungsthemen offen, kritisch und differenziert ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Das Frauenzentrum versteht sich als Ort, in dem die Vernetzung gestärkt, die Beteiligung von Frauen in verschiedenen Bereichen gefördert und engagierte Frauen unterstützt werden. Das Zentrum von Frauen für Frauen soll Raum bieten, um Toleranz, gegenseitige Achtung sowie das Verantwortungsbewusstsein füreinander zu stärken. Neben den vielfältigen Angeboten im kulturellen, sportlichen und Bildungsbereich steht das Frauenzentrum das Treffpunkt für Engagierte offen.

Kontakt

Frauenzentrum Bautzen
Karl-Marx-Str. 7
02625 Bautzen
Telefon +49 3591 42353
info(at)frauenzentrum-bautzen.de

Netzwerk Jungenarbeit

Für männlich Fachkräfte in der Sozialen Arbeit besteht ein loses Netzwerk, welches sich in Abständen gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit zusammenfindet, um sich über Themen, wie Männlichkeitsbilder, Geschlechtsidentität oder Schwerpunkte in der Jungenarbeit auszutauschen und fortzubilden.

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.
Peter.bienwald(at)jumla-sachsen.de
www.juma-sachsen.de

Arbeitskreis für Mädchenarbeit

Der Arbeitskreis wurde 2011 gegründet und vernetzt Projekte und Initiativen vor Ort, die sich für Mädchen stark machen. Damit werden Mädchen, junge Frauen und Mädcheninitiativen vor Ort regional unterstützt und Fachkräften wird gleichzeitig ein kontinuierlicher Austausch ermöglicht.

Die Mitglieder des Arbeitskreises sind die Fachfrauen aus der offenen, mobilen und präventiven Jungendarbeit, die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen und des Landkreises Bautzen sowie die Landesfachstelle für Mädchenarbeit und Genderkompetenz aus Dresden.

Kontakt

Sarah Schube
Regionalteam WESTLAUSITZ/Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.
sarah.schube(at)kijunetzwerk.de
www.facebook.com/maedchenarbeit
www.maedchenarbeit-sachsen.de

Arbeitsgemeinschaft (AG) gegen sexualisierte Gewalt

Die AG arbeitet seit 2014 mit dem Ziel, potentielle Opfer sexueller Gewalt zu schützen und zu stärken und ein Wissensaustausch unter den Fachkräften zu ermöglichen. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind Rechtsanwältinnen, Polizistinnen, Sozialarbeiterinnen aus der Opferhilfe, Erziehungsberatung, dem Frauenschutzhaus und den frühen Hilfen sowie den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und des Landkreises Bautzen.

Kontakt

Christiane Großer
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bautzen e.V.
Netzwerk für präventiven Kinderschutz im LK Bautzen
christiane.grosser(at)awo-bautzen.de