Aktuelles

Coronavirus: Stadtverwaltung ergreift Vorsichtsmaßnahmen

  Stadt Bautzen

Um zeitnah auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren zu können, hat Oberbürgermeister Alexander Ahrens im Rathaus einen Krisenstab eingerichtet. Die beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stimmten sich in ihrer heutigen Zusammenkunft darüber ab, wie die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus/COVID-19 begrenzt werden und der Betrieb der Verwaltung dennoch aufrechterhalten werden kann.

Sind die Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen weiterhin erreichbar?

Ja. Trotz der notwendigen Vorkehrungen bleibt es das oberste Ziel, den Betrieb der Stadtverwaltung aufrecht zu erhalten. Der Krisenstab hat aus diesem Grund entschieden, dass alle Ämter bis auf Weiteres zu den Sprechzeiten erreichbar bleiben. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dennoch gebeten, ihre Anliegen bevorzugt telefonisch oder per E-Mail zu klären.

Auch die Stadtbibliothek Bautzen, das Museum Bautzen und der Archivverbund Bautzen bleiben vorerst zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Welche Vorkehrungen werden in Schulen und Kindertageseinrichtungen getroffen?

Sachsens Staatsministerium für Kultus ordnete am 13. März für öffentliche Schulen ab Montag, dem 16. März 2020, unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zu Hause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht. Über eine mögliche Schließung von Schulen aber auch von Kitas wird im Laufe der kommenden Woche entschieden, heißt es in einer Mitteilung.

Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Staatsregierung sowie Städte und Gemeinden stimmen sich zu der Umsetzung ab. Um die Versorgung der Bevölkerung, den öffentlichen Personennahverkehr oder die medizinische Versorgung zu garantieren, wird die Betreuung für alle Kinder abgesichert, deren Eltern kein alternatives Betreuungsangebot haben.

Die Prüfungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sind nach derzeitigem Stand nicht in Gefahr. Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abzusagen. Klassenfahrten in Sachsen sind zunächst bis zu den Osterferien abzusagen, danach gibt es eine neue Bewertung der Lage. Außerschulische Veranstaltungen wie Wettbewerbe, Olympiaden, Stipendienfahrten. Betriebspraktika, Schüler- und Lehreraustausche und Lehrerfortbildungen werden bis Ende des Schuljahres abgesagt bzw. sind abzusagen.

Werden städtische Veranstaltungen wie geplant durchgeführt?

Alle städtischen Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben. Das betrifft Veranstaltungen, die bis einschließlich Ostern stattfinden sollten:

  • Veranstaltungen des Museums Bautzen (auch Führungen)
  • Veranstaltungen des Archivverbundes Bautzen
  • Veranstaltungen der Stadtbibliothek Bautzen
  • Vorlesung der Bautzener Akademie

Zudem gelten die durch den Landkreis Bautzen bekanntgegebenen Bestimmungen. Der Wochenmarkt ist von den Absagen bislang nicht betroffen, da sie zur Versorgung der Bürger beitragen.

Sind Ausschusssitzungen von den Absagen betroffen?

Welche Ausschusssitzungen in der nächsten Zeit stattfinden, hängt davon ab, ob unabdingbare Beschlüsse zu treffen sind. Die für den 25. März angesetzte Sitzung des Bautzener Stadtrates entfällt ebenso wie die nächste Zusammenkunft des Beirates für Stadtentwicklung.

Wie begründet Oberbürgermeister Alexander Ahrens die getroffenen Maßnahmen?

„Wir werden die Ausbreitung des Coronavirus im Stadtgebiet nicht verhindern können. Aber jede und jeder Einzelne muss mit seinem Handeln dazu beitragen, dass sich die Geschwindigkeit der Verbreitung nicht erhöht. Deshalb ist es unsere Pflicht, entsprechende Maßnahmen einzuleiten – auch, wenn dies mit unangenehmen Einschränkungen des Alltags verbunden ist.“

Wie geht es weiter?

Die Lage muss täglich neu betrachtet und beurteilt werden. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich über aktuelle Entwicklungen auf den offiziellen Kanälen der Ministerien und Institute selbstständig zu informieren. Über die Situation im Landkreis Bautzen informiert das Gesundheitsamt des Landratsamtes Bautzen.

Bürgertelefon Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen: 03591 5251-12121.

Zurück

Rathausturm vor blauem Himmel
Rathaus und blauer Himmel