Logo der Stadt Bautzen
Prozession der Osterreiter

43 Villa Weigang

Die repräsentative Jugendstilvilla wurde 1903 von Rudolf Weigang erbaut. Die Familie Weigang bewohnte das Haus bis Ende der 20er Jahre. Die Villa ist reich gegliedert und besitzt eine große, mit einer Glaskuppel abgeschlossene, zweigeschossige Zentralhalle, um die jeweils sieben Wohnräume und Salons gruppiert sind. Die Innenräume sind verschiedensten kunstgeschichtlichen Stilen Europas und des Orients gewidmet. Der Garten enthielt ein Palmenhaus, Wirtschaftsgebäude und eine Teichanlage mit Grotten. Nach dem Verkauf der Villa an die Stadt Bautzen im Jahre 1936 erfuhr die Villa eine Vielzahl unterschiedlicher Nutzungen. Seit 1998 ist die Villa in Privatbesitz und wurde seitdem behutsam rekonstruiert. Heute zeigt sich das Haus und das Gesamtareal wieder nahe am ursprünglichen Zustand. Die Villa kann heute für Veranstaltungen, Hochzeiten und Trauungen genutzt werden. (www.villa-weigang.de)

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Blick auf das Rathaus und die Tourist-Information, Foto  Peter Wilhelm