Logo der Stadt Bautzen
Prozession der Osterreiter

32b Ehemaliges Wendisches Haus

Wendisches HausVon 1897 bis 1904 wurde an dieser Stelle mit Spenden der sorbischen Bevölkerung das »Serbski dom« (Wendische Haus) nach den Plänen des Dresdener Architekten Grothe erbaut. In diesem repräsentativen Bauwerk befanden sich der Sitz der 1912 gegründeten Domowina, die seit 1847 wirkende wissenschaftliche Gesellschaft »Maćica Serbska« mit Museum, Bibliothek und Archiv, der Turnverband Sokol sowie die Smoler’sche Buchhandlung und -druckerei. 1937 wurden die sorbischen Organisationen und Einrichtungen von den nationalsozialistischen Behörden verboten und das Inventar vernichtet. 1945 wurde das Gebäude bei den Kampfhandlungen zerstört.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Radwanderer