Museum Bautzen

Kabonettausstellung »Bautzener Skizzenklub«

Künstler aus dem Umfeld der Firma Gebrüder Weigang
20. Juni bis 31. August 2014

Die Ausstellung

Die Firma Gebrüder Weigang war bekannt für die kunstvolle Gestaltung und brillante Ausführung ihrer Druckerzeugnisse. Ihre Inhaber achteten sehr auf die hohe handwerkliche Qualifizierung ihrer Zeichner, Lithographen und Steindrucker. Am Herzen lag ihnen auch die fundierte fachliche Ausbildung des Berufsnachwuchses. Besonders begabte Lehrlinge ließen sie gezielt durch zusätzlichen Unterricht im freien Zeichnen und Malen fördern, wie im sogenannten »Skizzenklub «, der um 1920 bestand. Nach dem Abschluss der Lehre setzten einige von ihnen ihre Ausbildung an der Kunstgewerbeschule und der Kunstakademie in Dresden oder anderen Kunsthochschulen fort und wagten später den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit. In Bautzen gaben Karl Bauer, Gerhard Benzig, Georg Heine, Georgkarl Heinicke, Richard Schlemmer, Rudolf Warnecke und Paul Wicke dem künstlerischen Leben bis in die 1960er Jahre hinein bedeutende Impulse. Die Ausstellung stellt diese und andere, aus der Firma Weigang hervorgegangenen Künstler vor.

Künstlerfoto

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Plakat Skizzenklub