Logo der Stadt Bautzen
Das Rathaus vom Turm des Domes gesehen

Kein Containerheim für Asylsuchende auf der Fabrikstraße in Bautzen

Der Landkreis Bautzen wird vorerst keine Wohncontainer für Asylsuchende auf der Fabrikstraße in Bautzen aufstellen.

Nach Auswertung der vorliegenden Angebote würde der Containerkauf 2,5 Mio € kosten. Weitere 1,0 Mio € wären für die Baugrundvorbereitung inkl. Medienanschlüsse notwendig. „Die Aufstellung von Containern für 3,5 Mio € ist wirtschaftlich und politisch nicht vertretbar“ so der erste Stellvertreter des Landrates, Steffen Domschke.

Die Bindefrist der öffentlichen Ausschreibung endete am 25.09.2014. Es wurde kein Zuschlag erteilt und die Ausschreibung wird aufgehoben.

Der Standort bleibt jedoch weiter im Gespräch. Möglich ist eine Neuausschreibung oder auch die Errichtung einer Unterkunft in einfacher Massivbauweise. Derzeit werden die Möglichkeiten und Kosten geprüft.

Zum zeitlichen Ablauf kann derzeit nichts gesagt werden.

Quelle: Landratsamt Bautzen

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang