Logo der Stadt Bautzen
Das Rathaus vom Turm des Domes gesehen

Gesundbrunnenhalle


Außenansicht der Sporthalle der Dr.-S.-Allende-Mittelschule

Adresse
Friedrich-Ebert-Straße 4, 02625 Bautzen
Hallenvergabe
Amt für Bildung und Soziales
Innere Lauenstraße 1, 02625 Bautzen
Telefon: 03591 534-405
Telefax: 03591 534-555
E-Mail: bildung-soziales@bautzen.de

 

 

 

 

 


Lage im Stadtplan anzeigen

Charakteristik

Innenansicht der GesundbrunnenhalleDie Gesundbrunnenhalle (Ein-Feld-Halle) wurde im Jahr 2002 nach erfolgter Gesamtsanierung neu in Betrieb genommen. Sie wird für den Schul- und Vereinssport genutzt. Die Ausstattungsmerkmale ermöglichen aber auch eine Nutzung als Veranstaltungshalle.

 

 

 

Nutzung / Sportarten

Sportunterricht
  • Schulsport / Ganztagsangebot der Schule
  • Vereinssport
  • Wettkampfbetrieb (Volleyball, Tischtennis, Badminton)
  • Kommerzielle Nutzung
  • Hallenfußball
  • Handball (nur Schulsport)
  • Basketball (nur Schulsport)
  • Hockey (nur Schulsport)
  • Volleyball
  • Tischtennis
  • Badminton
  • Bodensport
Baujahr
1981, Sanierung 2002
Technische Daten
Spielfeldgröße: 15 x 27 m
Hallenhöhe: 5,80 m
Sportboden/Bodenbelag: Linoleum auf flächenelastischem Sportboden sowie Fußbodenheizung
Linierung: Hallenfußball, Handball, Badminton, Volleyball, Basketball
Medienanschlüsse: Nottelefon
Telefonanschluss
Wasser- und Abwasseranschlussmöglichkeit
(auf der Spielfläche)
Geräteräume: 3 (nur für Schulsport)
In Prallwand integrierte abschließbare Schränke
Ausstattung
elektrischer Trennvorhang: ja
Verschattungsanlage: ja
Akustikanlage: ja
barierrefrei: ja
Behinderten-WC / -Dusche: ja
Duschräume: 2
Umkleideräume: 4
offene Gardarobe
Trainingsräume: keine vorhanden
Gastronomie: Teeküche (ohne Geschirr), Herd, Kühlschrank,
Spülmaschine
Fassungsvermögen
200 Sitzplätze
Außenanlage

100-m-Laufbahn 

Weitsprungsanlage
Kugelstoßanlage
Bolzplatz mit Tartanbelag
Parkplätze
Im Wohngebiet sind Parkplätze eingeschränkt nutzbar.
Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Mädchen beim Sport