Logo der Stadt Bautzen
Das Rathaus vom Turm des Domes gesehen

Sorbische Kindertagesstätte "Jan-Radyserb-Wjela"


Grundsätze unserer Arbeit:

  1. Förderung von Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein sowie Gesundheitsbewusstsein - ganzheitlich orientierte Bildung und Entwicklung der Kinder
  2. Schulung der Sinne, Motorik, Sprache
  3. sorbische, zweisprachige und Witaj-Gruppen (Erlernen der sorbischen Sprache nach der Immersionsmethode)
  4. Pflege der sorbischen Kultur, Bräuche und Traditionen
  5. Die Erziehung basiert auf den Grundlagen christlicher und humanistischer Normen und Werte
  6. Jedes Kind ist uns willkommen und wird mit seinen individuellen Eigenarten und Fähigkeiten angenommen.
  7. Arbeit nach den situationsorientierten Ansatz, ausgehend von der Lebenssituation der Kinder
  8. altersübergreifende, integrative und interkulturelle Arbeit

 Was erwartet unsere Kinder?

  • eine familiennahe Atmosphäre
  • sorbische und zweisprachige Gruppen
  • Frohe Hergottstunde
  • qualifiziertes Personal
  • Räume und Materialien (u. a. Montessorimaterialien), die eigenaktives und kreatives Tun ermöglichen
  • gezielte Schulvorbereitung, Kooperation mit Schulen
  • großes Außenspielgelände mit vielen Betätigungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Besuche in der Kinderbibliothek
  • Puppentheateranrecht
  • musikalische Früherziehung

Kontakt
Sorbische Kindertagesstätte "Jan-Radyserb-Wjela"
Friedrich-Engels-Platz 8, 02625 Bautzen  
Absprechpartnerin Frau Hentschel
Telefon 03591 47092
E-Mail  kita-bautzen@csb-miltitz.de
Gruppen 8
Aufnahmealter nach Ablauf der Mutterschutzfrist bis Schuleintritt
Öffnungszeiten Montag bis Freitag
von 6.00 bis 17.00 Uhr
Anzahl Kinder derzeit 101, davon 3 Integrativkinder möglich

Träger
Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e. V.
Kurze Straße 8, 01920 Nebelschütz OT Miltitz

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang