Logo der Stadt Bautzen
Die historische Innenstadt aus der Luft gesehen

Fortschreibung des Lärmaktionsplans 2015 für die Stadt Bautzen

Der Stadtrat hat am 25. November 2015 die nachfolgende Fortschreibung des Lärmaktionsplans 2015 für die Stadt Bautzen beschlossen.

Grundlage für die Aktualisierung des Lärmaktionsplans 2009 bildet die Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm, gemäß welcher die Stadt Bautzen verpflichtet ist, alle fünf Jahre die Lärmkarten und Aktionspläne zu überprüfen und bei Bedarf zu überarbeiten. Für Bautzen wurden 2012 in zweiter Stufe der Lärmkartierung Lärmkarten für alle Hauptstraßen ab 3 Millionen Kfz/Jahr erstellt.

Seit der Kartierung in 2012 ergaben sich Änderungen im Straßenverkehrsnetz der Stadt Bautzen bezüglich der Verkehrsmengen sowie der zulässigen Höchstgeschwindigkeit einzelner Streckenabschnitte. Aufgrund dessen wurde die IDU Ingenieurgesellschaft für Datenverarbeitung und Umweltschutz mbH mit der Aktualisierung der Ergebnisse der Lärmkartierung unter Berücksichtigung der geänderten Straßenabschnitte und der Prognosezahlen für 2015 beauftragt. Die Nachberechnung, basierend auf Werten der Kurzfristprognose, ergab eine geringere Zahl belasteter Bautzener. Aufgrund der aktuellen Verkehrsmengen werden der Aktualisierung des Lärmaktionsplanes dennoch die Kartierungsergebnisse des Jahres 2012 zugrunde gelegt, da die Prognosewerte nicht erreicht sind. Schwerpunkte der Lärmbelastung liegen insbesondere an folgenden Straßen: Dresdener Straße, Clara-Zetkin-Straße, Lauengraben/Kornmarkt, Steinstraße, Äußere Lauenstraße, Neusalzaer Straße, Wilthener Straße, Stieberstraße, Löbauer Straße, Wallstraße, Muskauer Straße.

In Vorbereitung der Fortschreibung des Lärmaktionsplans wurden die Träger öffentlicher Belange gebeten, bis zum 28.02.2014 Hinweise sowie den aktuellen Stand der Umsetzung der Maßnahmen aus dem Lärmaktionsplan 2009 mitzuteilen. Zudem wurden im Amtsblatt vom 22.02.2014 die Bürger aufgefordert Hinweise auf weitere Konfliktbereiche zu geben. Hier wurden die BAB A4, die Westtangente, die Lessingstraße sowie die Neustädter Straße als Brennpunkte benannt.

PDF-Icon
Lärmaktionsplan der Stadt Bautzen 2015 als PDF zum Herunterladen

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang