Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Die zertanzten Schuhe

Almut Jungnickel, Tochter der Bautzener Tanzpädagogin Charlotte Christine „Christel“ Ulbrich (1908 – 1996), hat zum 100. Geburtstag ihrer Mutter das Buch „Die zertanzten Schuhe“ herausgegeben. Das Lieblingsmärchen von Christel Ulbrich stammt von den Gebrüdern Grimm und wurde mit farbigen Collagen gestaltet.
Mit zahlreichen Veranstaltungen, darunter einer große Tanzgala in der Mehrzweckhalle „Am Schützenplatz“, hatten die Stadtverwaltung und das Frauenzentrum im Oktober an die engagierte Kindergärtnerin, Puppenspielerin, Autorin für Tanzliteratur, Ausbilderin, Therapeutin und Tanzleiterin Christel Ulbrich erinnert.
Das Buch ist in einer limitierten Auflage von 300 Exemplaren in der Buchhandlung Kretschmar in der Steinstraße erhältlich.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch