Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

5000 km Safari im Norden Namibias

Der Mineraloge Wilfried Sauer berichtet am Sonnabend, dem 11. November 2017, um 15 Uhr im Museum Bautzen über seine Reisen nach Namibia. Der bebilderte Vortrag führt ein in das ungewöhnliche Land im Süden Afrikas, das reich ist an Mineralen und Bodenschätzen. Im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe des Naturwissenschaftlichen Arbeitskreises Isis Budissina gibt Wilfried Sauer einen Einblick in seine Steinsuche vor Ort. Darüber hinaus stellt er das faszinierende Land mit seinen verschiedenen Völkern, den Wüsten, Pflanzen und Tieren in den Nationalparks vor.

Seit 1990 führt der Verein der Freunde für Mineralogie und Geologie (VFMG), Bezirksgruppe Ostsachsen, außergewöhnliche Reisen durch. Im Museum Bautzen werden neben den Fotos auch einige originale Speere, Pfeile und Bogen sowie Kunsthandwerk aus Namibia gezeigt. Das ferne Land rückt so in greifbare Nähe.

Elefanten am Wasserloch in Namibia, Foto  Wilfried Sauer

 

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch