Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Archivverbund: Schüler stellen Arbeiten zu Kriegsflüchtlingen vor 70 Jahren vor

Am Dienstag, dem 10. Januar 2017, um 19.00 Uhr, lädt der Archivverbund Stadtarchiv/Staatsfilialarchiv zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr ein. Die Flüchtlingssituation der vergangenen beiden Jahre war für Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums Bautzen Anlass, sich im Rahmen des Leistungskurses Geschichte (Stadtkurs) mit dem Thema „Flucht“ zu beschäftigen.

Sie untersuchten, woher Flüchtlinge und Vertriebene vor 70 Jahren kamen und wie sie im Landkreis Bautzen aufgenommen, untergebracht und verpflegt wurden. Dafür recherchierten sie intensiv in Quellen des Archivverbunds. Einige ließen sich vom Aktenstudium im Archiv inspirieren, ihre eigene Familiengeschichte zu erforschen, Zeitzeugen zu befragen und Einzelschicksale näher zu untersuchen.

Der Abend dient dazu, die Arbeitsergebnisse der Schülerinnen und Schüler einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und dazu ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet im Veranstaltungsraum, Schloßstraße 12, statt. Der Eintritt ist frei.

www.archivverbund-bautzen.de

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch