Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Wirtschaftsjunioren zu Besuch bei der Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) wurden 2013 in Bautzen gegründet und haben derzeit 27 Mitglieder. Alle Mitglieder des Vereins sind unternehmerisch tätig und unter 40 Jahren alt. Sie werben für ein innovatives Unternehmertum und Gründergeist. In diesem Rahmen sind Sie besonders aktiv bei der Information junger Menschen – es werden z.B. Bewerbungstrainings und das Projekt „Jugend Stärken: 1.000 Chancen“ durchgeführt. Darüber hinaus organisieren sie gemeinsam mit den Görlitzer WJ das alljährlich stattfindende „Unternehmerforum Oberlausitz“.

Seit der Gründung der Wirtschaftsjunioren in Bautzen gibt es eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung. Beim Treffen am 29. November 2016 nutzte der Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg die Gelegenheit die Struktur und aktuell bearbeitete Projekte näher darzustellen. Der Fokus lag dabei auf den drei Bereichen Bestandspflege, Einzelhandelsentwicklung und Tourismusmarketing. Besonderes Interesse der WJ wurde vor allem auf das Schüler-Praktikumsprojekt für Gymnasiasten gelegt, welches die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Agentur für Arbeit, der IHK und der Kreishandwerkerschaft durchführt. Zudem wurde auch viel über die Entwicklungen im Einzelhandel und der Stadtentwicklung diskutiert. Alles in allem war es ein sehr spannendes Treffen und es wird weiterhin gemeinsam an der Entwicklung von Bautzen gearbeitet.

Wirtschaftsjuroren

 

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch