Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Die Behrnauers in Wien - Vortrag über Bautzener im Kampf gegen Osmanen

Am Donnerstag, dem 5. Februar 2015, um 19.00 Uhr, stellt Dr. Uwe Koch im Museum Bautzen die Geschichte der Bautzener Familie Behrnauer seit dem 16. Jh. vor. Zwei weltgeschichtliche Ereignisse, die türkische Belagerung Wiens 1529 und der Wiener Kongress 1815 stehen in engem Bezug zur Entwicklung der Oberlausitz und auch Bautzens. Jacob Behrnauer d. Ä. (†1553) verteidigte im Trupp der Oberlausitzer Wien. An die dramatischen Ereignisse des Türkenkrieges erinnert das Behrnauersche Epitaph an der Liebfrauenkirche in Bautzen. Dieses einzigartige steinerne Zeugnis konnte 2014 dank privaten Engagements restauriert werden. Zu Gast sind außerdem die beiden Wissenschaftlern Dr. Johann Heiss und Dr. Johannes Feichtinger von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien. Sie werden neben dem kulturgeschichtlich sehr bedeutenden Epitaph weiter Orte des Erinnerns vorstellen.

www.museum-bautzen.de






 

Epitaph von Jacob Behrnauer d. Ä. an der Liebfrauenkirche (vor der Restaurierung).
Foto: Silvia Böttcher

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch