Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Äthiopiens wilder Süden

In einer digitalen Bilderreise stellt das Ehepaar Almut und Andreas Natuschke im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe des Naturwissenschaftlichen Arbeitskreises Isis budissina Südäthiopien vor. Am Sonnabend, dem 13. Dezember 2014, 15.00 Uhr, berichten sie im Museum Bautzen von den Impressionen ihrer Reise und stehen den Besuchern Rede und Antwort. Den Süden des Landes bereiste das Paar bereits 2012 abseits der Hauptstraßen. Ganz anders als im Norden leben hier zahlreiche Stämme in sehr traditioneller und ursprünglicher Weise fernab der Zivilisation. Die faszinierende Landschaft des Buschs und der Lebensalltag der Äthiopier sind in zahlreichen Bildern festgehalten und zeigen den Zuschauern diese fremde Welt ganz nah.
Eintritt: 2,00 €/ erm. 1,00€










Foto: Almut Natuschke mit einem Stammeskrieger

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch