Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Erste Asylsprechstunde wurde gut angenommen

Am 2. Oktober bot Oberbürgermeister Christian Schramm erstmals eine Einzelsprechstunde rund um das Thema Asyl an. Fünf Bautzenerinnen und Bautzener waren ins Rathaus gekommen, um ihre Fragen zu stellen. Dabei ging es um die Gewährung der Sicherheit, den Umgang mit straffällig gewordenen Asylbewerbern aber auch um die Klärung von Zuständigkeiten, die beim Bund, beim Freistaat, beim Landkreis oder bei der Stadt liegen.
Es gab aber auch Fragen nach Unterstützungsmöglichkeiten und Angebote für Asylsuchende. Die Gespräche waren durchgehend sachlich und unaufgeregt. Oberbürgermeister Christian Schramm nutzte seinerseits die Gelegenheit, für mehr Verständnis zu werben.
Die Asylsprechstunde findet aller 2 Wochen donnerstags zwischen 17.00 und 18.00 Uhr im Rathaus statt. Das Angebot richtet sich in erster Linie an diejenigen, die nicht im Rahmen öffentlicher Foren auftreten sondern ihre Probleme lieber im direkten Gespräch geklärt haben möchten. Nächster Termin ist der 16. Oktober 2014.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch