Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Westtangente: Bautzener Feuerwehren üben Tunnelunfall

Wenige Tage vor der Eröffnung der Bautzener Westtangente proben die Einsatzkräfte der Bautzener Feuerwehren und weiterer Rettungseinheiten den Ernstfall: Am Sonnabend, dem 14. Dezember 2013, von etwa 8.00 bis 9.00 Uhr, wird am Tunnel der Westtangente ein Auffahrunfall simuliert. In dem Szenario kollidiert ein aus nördlicher Richtung fahrender Pkw mit einem vorausfahrenden Kleintransporter, ein sich entwickelnder Brand droht dabei vom PKW auf den Kleintransporter überzugreifen. Der Fahrer des Pkw wird durch einen Dummy ersetzt, der Brand wird durch Diskonebel imitiert. Bei der Einsatzübung soll das Zusammenwirken der Rettungskräfte geübt werden. An dem Einsatz werden sich neben der Berufsfeuerwehr Bautzen auch die Freiwilligen Feuerwehren Bautzen-Mitte, Stiebitz und Kleinwelka sowie die Schnell-Einsatz-Gruppe des Arbeiter-Samariter-Bundes, die Polizei und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst beteiligen.

Die offizielle Eröffnung der Westtangente findet am Montag, dem 16. Dezember 2013, um 14.00 Uhr, am Expert-Markt in der Dresdener Straße statt.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch