Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Winterferien im Museum Bautzen

In den Winterferien bietet das Museum Bautzen für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren ein vielfältiges Programm. Passend zur aktuellen Sonderausstellung, die noch bis zum 26. Februar zu sehen ist, dreht sich dabei alles um das Thema „Feuer und Licht“. Neben dem Tagesangebot finden am 14., 15. und 22. Februar zusätzlich Nachtführungen für Kinder ab 6 Jahren statt.

Aus dem umfangreichen Angebot kann beliebig ausgewählt werden. Derart können die Kinder ein paar Stunden, den halben oder den ganzen Tag im Museum verbringen. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro pro Kind sowie eventuell anfallende Materialkosten. Um Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Lichtbilder – Schattenbilder
Im Workshop „Lichtbilder – Schattenbilder“ lernen die Kinder altertümliche Zeichengeräte kennen, wie die Camera Obscura, die schon Canaletto benutzte, oder den Panthografen, mit dem sich der eigene Schattenriss ganz leicht verkleinern lässt. Voller Körpereinsatz ist schließlich beim Schattentheater gefragt. Als Akteure oder Zuschauer erfahren die Kinder das effektvolle Spiel mit Licht und Schatten.

Kinderführung
In einer halbstündigen Führung durch die Sonderausstellung „Feuer und Licht“ geht es vor allem um die Techniken des Feuermachens – noch bevor die Streichhölzer erfunden waren.

Basteln mit Leuchtfarbe
Aus Sonne, Mond und Sternen werden Mobilés, die schon bei Tag schön anzusehen sind, ihre volle Leuchtkraft aber erst im Dunkeln entfalten.

Feuermachen
Wie es gelingt, ein Feuer bei Wind und Wetter zu entzünden, werden die feurigen Versuche im Museumshof zeigen. Mit bewährten Outdoor-Methoden und einmal ohne die herkömmlichen Hilfsmittel lässt sich auch bei Regen ein Feuer entfachen. Und wenn das Feuer brennt, dann spendet es den Teilnehmern nicht nur Wärme, sondern dient zugleich zum Grillen einiger Bratwürste.

Puppenspiel
Im Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“ trifft der Kasper auf den legendären Feuerdieb Prometheus. Aber damit nicht genug. Vorlaut wie immer greift der Kasper selbst in die Geschichte der Feuererzeugung ein. Kein Wunder, dass es bald nicht mehr nur um Funken und Hölzchen geht, sondern auch um Sprengstoffe.

Nachtführungen
Getreu dem Titel „Im Dunkeln durchs Museum“ begeben sich die Kinder gemeinsam mit Museumspädagogen Ulrich Schollmeyer und ausgerüstet mit einer Kopflampe in die finsteren Ausstellungsräume. In neunzig Minuten gibt es dabei viel zu entdecken und Spannendes zu erleben. Für Kinder, die bereits das Tagesangebot nutzen, ist die Teilnahme an der Nachtführung kostenfrei.



Termine im Überblick

Erste Ferienwoche (halbtägige Betreuung)
Dienstag, 14.2.2012
10.00-12.30 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder
14.00-15.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
15.00-15.30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
15.30-16.30 Uhr Basteln mit Leuchtfarbe – Sonne, Mond & Sterne

Mittwoch, 15.2.2012
10.00-11.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
11.00-11.30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
11.30-12.30 Uhr Basteln mit Leuchtfarbe – Sonne, Mond & Sterne
14.00-16.30 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder

Donnerstag, 16.2.2012
10.00-12.30 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder
14.00-15.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
15.00-15.30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
15.30-16.30 Uhr Feuermachen – Versuche im Museumshof

Freitag, 17.2.2012
10.00-11.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
11.00-11.30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
11.30-12.30 Uhr Feuermachen – Versuche im Museumshof
14.00-16.30 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder



Zweite Ferienwoche (ganztägige Betreuung)
Mittwoch, 22.2.2012
10.00 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder
12.30 Uhr Mittagspause (Selbstverpflegung)
13.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
14.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
14.30 Uhr Basteln mit Leuchtfarbe – Sonne, Mond & Sterne
15.30 Uhr Feuermachen – Versuche im Museumshof

Donnerstag, 23.2.2012
10.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
11.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
11.30 Uhr Basteln mit Leuchtfarbe – Sonne, Mond & Sterne
12.30 Uhr Mittagspause (Selbstverpflegung)
13.00 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder
15.30 Uhr Feuermachen – Versuche im Museumshof

Freitag, 24.2.2012
10.00 Uhr Lichtbilder – Schattenbilder
12.30 Uhr Mittagspause (Selbstverpflegung)
13.00 Uhr Puppenspiel „Prometheus, Kasper & Co.“
14.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Feuer & Licht“
14.30 Uhr Basteln mit Leuchtfarbe – Sonne, Mond & Sterne
15.30 Uhr Feuermachen – Versuche im Museumshof

Nachtführungen „Im Dunkeln durchs Museum“
Dienstag, 14.2.2012, 18.30 Uhr
Mittwoch, 15.2.2012, 18.30 Uhr
Mittwoch, 22.2.2012, 18.30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung

Museum Bautzen – Muzej Budyšin
Kornmarkt 1, 02625 Bautzen
Telefon: 03591/498533
Telefax: 03591/498540
E-Mail: museum@bautzen.de
Internet: www.museum-bautzen.de

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch