Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Stadt sucht Freiwillige zur Schneeberäumung

„Frage nicht was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!“ gehört zu den bekanntesten Zitaten des ehemaligen amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Bezogen auf den Winterdienst in Bautzen möchte die Stadtverwaltung nun Freiwilligen die Möglichkeit geben, sich in bzw. an einer Kindertagesstätte, Schule oder Sporteinrichtung in städtischer Trägerschaft zu engagieren. Dort ist es in einigen Fällen nicht möglich, die Außengelände mit Räumtechnik zu versorgen und für die manuelle Beräumung fehlt schlicht das Personal. Besonders in Hinblick auf das bevorstehende Tauwetter müssen Abläufe und Schleusendeckel vom Eis befreit werden.
Interessenten können sich ab sofort in geeigneter Bekleidung montags bis freitags ab 8.00 Uhr im Gewandhaus, Innere Lauenstraße 1, Zimmer 301, melden. Dort erfolgen eine Belehrung, die Erfassung persönlicher Angaben zu Versicherungszwecken und die Zuweisung des Einsatzortes.
Die Einsätze sind ausnahmslos ehrenamtlich. Das heißt, dass weder der Einsatz selbst, noch damit verbundene Ausgaben, wie Fahrkosten, erstattet werden. Gestellt wird lediglich entsprechendes Werkzeug und im Bedarfsfall eine Warnweste. Es gibt auch keine Freistellungen von Schule oder Arbeitsstelle.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch